Mundartlexikon

auf Grundlage einer Sammlung von Matthias Kamps


Schnellsuche
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Vornamen - Ortsnamen - Wochentage - Zahlen


A

Aanjewände Angewohnheit

Aanjongk Angang (meist unbequem)

Aap Affe

Aapenüet Erdnüsse

Alder (öt) das Alter

Allerhellije Allerheiligen

Allersi-ele Allerseelen

Angere (die) Andern

Ardije (ennen) sonderbarer Kauz

Ääsch Asche

Äck Ecke

Äldersch Eltern

Ällver Einen Armvoll

Ärbet Arbeit

Ärm Arm

Ärmoot Armut

Ärve Erben

Ästernooch Hühnerauge

all schon

allemoale alle zusammen

allewills zur Zeit

allsoleave zeitlebens

allwär schon wieder

amäng am Ende oder vielleicht

angerhallef anderthalb

angersch anders

anne-annen an der,die,das und dem

anneen aneinander

aut acht

aute hinten

äffe einfach

äffkes oder äffkänz mal eben

äksprääs absichtlich

ällef elf

ängere ändern

ännije einige

änz einmal

ärr ehe

ärve erben

ästemi-ere achten oder beachten

ävvel aber


aaf ab

-breäke -brechen

-drieve -treiben

-hohne -halten

-kieke -schauen

-knabbere -nagen

-knuutsche -küssen

-loate -lassen

-murkse -umbringen

-neäme -nehmen

-rackere hart arbeiten

-riete -reißen

-schmiete -werfen

-schöppe -schöpfen

-stüvve -stauben

-suupe -saufen

-träcke -ziehen

aan an

-bi-ene -bieten

-bränge -bringen

-drieve -treiben

-du-en -tun oder -ziehen

-hohne -halten

-jeäve -geben

-kieke -schauen

-lägge -legen

-loate -lassen

-maake -machen oder -zünden

-neäme -nehmen

-pocke -packen

-posse -passen

-ranze -maulen

-reeke -reichen

-roope -rufen

-schmiete -werfen

-ställe -stellen

-steäke -stecken oder -zünden

-tippe -tippen oder leicht berühren

-träcke -ziehen oder beleidigt sein


Schnellsuche
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Vornamen - Ortsnamen - Wochentage - Zahlen


B

Baas Chef

Bäät Beet

Bäck Kinn

Bagge junge Ferkel

Bängkt Sumpfwiese

Bärsch Berg

Bässem Besen

Baut Hundehütte

Beäk Bach

Bedraach Aufmerksamkeit

Been Bein

Beetel Beutel

Beies Gefängnis

Bekömms Ration

Belld Bild

Bescheed Bescheid

Beschluut Beschluss

Beschüüte Zwieback

Bess erste Milch nach dem Kalben

Beu Getreideernte

Bich Beichte

Biel Beil

Bi-eß Biest

Bi-et Biss

Biss Regenschauer

Blaare Kinder

Blaat Blatt

Blänge Blenden

Bleäk Blech

Bleek Bleiche oder Wiese

Blej Blei

Bloare Blasen

Bloas Blase oder Tüte

Blöh Blüte

Blomme Blumen

Bloot Blut

Blötsch Beule oder Delle

Boach Bogen

Boam Boden

Bocktongk Backenzahn

Bohl Ball

Boks Hose

Böllt altes Gebäude

Bongert Obstwiese

Bongk Bank

Bonne Bohnen

Book Buch

Böök Buche

Boom Baum

Boosch Busch oder Wald

Borsch Bursche

Böß Omnibus

Botter Butter

Botterramm Butterbrot

Botz Batzen

Braak großer Mund

Brämme Ginster

Breäkmeddel Brechmittel

Bredde Breite

Breef Brief

Brell Brille

Broer Bruder

Bröhk Brücke

Brongk Brand

Brook Bruch (das)

Broß Brust

Brüek Bruch (der)

Bru-et Brot

Bruuk Brauch

Bu-er Bauer

Büerschel Bürste

Büll Beutel oder Delle

Bürjer Bürger

Buuk Bauch


baarscht bersten

bäddele beteln

bajere quatschen

bänge (tau) binden (zu)

bärme (opp) stapeln (auf)

batt nützt

beane beten

beäter besser

bedaut bedacht

bedu-ere bedauern

bej bei

bejaape begaffen

bejeneen zusammen

bellich billig

benaut geizig oder warm

beschleete beschließen

beschloate beschlossen

besoape besoffen

betahle bezahlen

bichte beichten

bi-ene bieten

biete beißen

blengk blind

blengke blinken

blieve (bliff) bleiben

bloase blasen

blo-e bluten

(je)blott geblutet

blongk blank

blongk on blau blutunterlaufen

blooke rußen

blühe schüchtern

böake weinen

boal weich

boave oben

bocke backen

bolld bald

bongk bunt

bönne drinnen

bott stumpf oder stur

bränge bringen

breäke brechen

breet breit

bröddele murksen

bruun braun

buute draußen


Schnellsuche
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Vornamen - Ortsnamen - Wochentage - Zahlen


D

Daach Tag

Daak Dach

Daakhaas Katze

Daakpann Dachziegel

Däätz Kopf

Dämel Dummkopf

Dämmprämmel Zigarre

Dänn Tanne

Därm Darm

Dassel Zitterei

Däu Schubs

Dauter Tochter

Deär Tier

Deel Teil

Deivel oder Düvel Teufel

Denge Dinge

Di-esich Dienstag

Doal Dohle

Döar Dorn

Döllper Haustürstufe

Dommp Dampf

Dongk Dank

Donnerschtich Donnerstag

Donnz Tanz

Dook Tuch

Dööp Taufe

Döösch Tisch

Dooter Geschwätz

Döpp Augen

Dopp (Hühl-Jeesel) Kreisel

Döppe Kübel oder Topf aber auch Dummkopf

Dorp Dorf

Dotz kleines Kind

Draak Drache

Dräck Dreck

Dräckschöpp Kehrblech

Dreäjer Träger

Driet Kot

Droap Tropfen

Droat Drath

Droom Traum

Dröppke Tröpfchen

Drüchde Trockenheit

Drüemel Schlafmütze

Druff (Druvve) Traube(n)

Drüjje (ennen) witziger Mensch

Düer Türe

Du-ersch Durst

Du-es Dose

Du-et Tod

Duff (Duvve) Taube(n)

Dumm Daumen


dä so

däätschich zerkocht

dämm dem

dändere beben

dänne denen

datt das

davere dröhnen

debgke denken

deck dick

deep tief

dett on datt dies und das

deue drücken

din dein

döbbe ausgraben

döck-s oft

domp dumpf

donnt oder du-en tun

donnze tanzen

doof dumm oder taub

dööje taugen

dööpe taufen

doppel doppelt

dorrten dreizehn

dou du

draan dran

drare tragen

drej drei

dri-ene drehen

drieve treiben

dröck eilig

drömm darum

drööf trübe

dröppele tropfen

drövver oder drüever darüber

drüch trocken

druut draus

düer teuer

dussele halbwach

düster dunkel

doa da

-drüever -drüber

-neäve -neben

-noa -nach

-tösche -zwischen

-van -von

dropp drauf

-haue -hauen

-lägge -legen

-maake -machen

du-er durch

-biete -beißen

-bränne -brennen

-flutsche -schlüpfen

-lope -laufen

-scheete -schießen

-schiene -scheinen

-wosse -wachsen


Schnellsuche
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Vornamen - Ortsnamen - Wochentage - Zahlen


E

Eäch Egge

Eäng Ente

Eärd Erde

Eärpel Kartoffel

Eärte Erbsen

Eäsel Esel

Eek Eiche

Eekel Eichel

Eekkätzke Eichhörnchen

Emmer Eimer

Engk Tinte

Enjemäcks Eingemachtes


eäte essen

eäves soeben

eävevüel gleichviel

eeje eigenwillig

eevällich einfältig

emmer immer

en ein

enkel einzeln

erenn her- oder hinein

erömm herum

eronger her- oder hinunter

eropp her- oder hinauf

erüever her- oder hinüber

eruut her- oder hinaus

ewäck weg oder fort

ewwich ewig


Schnellsuche
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Vornamen - Ortsnamen - Wochentage - Zahlen


F

Faaß Vase

Fahm Faden

Fälld Feld

Famillich Familie

Fänt linker Vogel

Färf Farbe

Fasteloavend Fastnacht

Feäler Fehler

Feär Feder

Feesch Fisch

Feks Bastard

Fimp Geflunkertes

Fisematänte Umstände

Fisternöllke Verhältnis

Flääsch Flasche

Flabes nicht ernst zu nehmender Mensch

Flärke Haarsträhne

Flättere Nelken

Fleech / Fleeje Fliege(n)

Fleesch Fleisch

Flitsch Gummischleuder

Flittche Frau mit schlechtem Ruf

Flöns Blutwurst

Flöteki-eß Quark

Flüer Blütezeit

Flupp Angst

Föpp Schnuller

Frammesch Frau

Frätt Iltis

Froach Frage

Früüß Frost

Fuddel minderwertiger Stoff

Fussel Schnaps

Futsch Blase


fänge (fongk) finden

feäle fehlen

fezünlick ordentlich

fispele flüstern

fittsche schnippeln

flaak flach

flätsche mit den Zähnen knirschen

flau unwohl

flitsche abziehen

flöök munter

flooke fluchen

flöte pfeifen

fluppe funktionieren

flutsche gleiten

föhle fühlen

fohß fest

fökele locken

fööt feucht

freäm fremd

frej frei

freuh früh

friggele murksen

frimmele zwischen den Fingern verreiben

frotzele necken

fruhe froh

frunzelich zerknittert

fückich lustig oder listig

fummele betasten

futele fuschen

futsch weg


Schnellsuche
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Vornamen - Ortsnamen - Wochentage - Zahlen


G

...wird als J gesprochenz.B. Joffel für Gabel



Schnellsuche
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Vornamen - Ortsnamen - Wochentage - Zahlen


H

Hääk Hecke

Haam Halfter

Hamel Hammer

Hämmke Eisbein

Hänn Huhn

Härres Herbst

Härreshahn Angeber

Hart Herz

Heär Herr

Heel Heil

Heem Heim

Hei Heide

Hi-ep längliches Beil

Himmke zartes Mädchen

Hoaf Hof

Hoak Haken

Hoar Haar

Höare Horn

Hoase Socken

Hoasebängele Strumpfband

Hödsche (Look) eine Zwiebel

Hohsche Handschuhe

Höhschke raffinierter Kerl

Höllep Hilfe

Hommel Donner

Hommelmööschke Gewitterwürmchen

Hommes Hochamt

Hommpel Handvoll (eine)

Hongk / Häng Hand / Hände

Hongk / Höng Hund / Hunde

Hoop Haufen

Hoot Holz oder Hut

Hootschar Sägebock

Hoss Husten

Hubbel Hobel

Hückske Hocke

Hüep Hüfte

Hu-ert Hühnerstall

Huff Versteck

Hüsske Plumpsklo

Hüüp überhäufte Menge

Huus Haus

Huut (Hööt) Haut


haär her

habbe haben

häffe heben

hallef halb

heet heiß

hej hier

hellich heilig

henge hinten

hi-el sehr

hoal hohl

hoape hoffen

höesch leise

hohne halten

holläntsch holländisch

hollevere tölpeln

hompele humpeln

hott on har hin und her

huddele handeln

hu-ech hoch

hüeje anhäufeln

hüere hören


Schnellsuche
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Vornamen - Ortsnamen - Wochentage - Zahlen


I

I-Dotz Schulanfänger

Iefer Eifer

I-ehr Ehre

Ieser Eisen

Ieß Eis

Jaapmüllkes Löwenmäulchen

Jaard Garten

Jaare Garn

Jaarepaap flottes Mädchen

Jaat Loch

Jälld Geld

Jängk Gänserich

Järsch Gerste

Jau Wunde durch Gewalteinwirkung

Jaut Jagd

Jeäjer Jäger

Jedöns Getue

Jedüüsch Dickicht

Jeef Zorn oder Wut

Jeeseldopp Kreisel

Jeet Ziege

Jehüer Gehör

Jeleäjenheet Gelegenheit

Jelöngsel Innereien

Jemöös Gemüse

Jereet Gericht

Jesingkheet Gesundheit

Jesocks Mob oder Pöbel

Jesötts Sämereien

Jeßlick Geistlicher

Jetüüch gemischtes Zeug

Jevoar Gefahr

Ji-el Hintern

Jiggel Schwächling

Jitzknauel Geizhals

Jlöck Glück

Jloof Glauben

Jöal Pstin (Taufe)

Joffel Gabel

Joffer Jungfrau

Johß Gans aber auch Gast

Jongk Gang oder Flur

Jonnze Ganze

Josich Mittwoch

Jotz Gasse

Jraaf Graben oder auch Graf

Jri-eselskuut Heringsrogen

Jröat Gräten

Jrongk Grund (Erde)

Jrüemel Krümel

Judasweäk Karwoche

Jüek Juckreiz

Jüem (jüemere) auf etwas Lust haben

Jurtsch Guss

Jusch (opp) dauernd unterwegs

Juschrämmel Mann - dauernd unterwegs -

Juschvodt Frau - dauernd unterwegs -

Joar Jahr


jaane gefallen

jaape gähnen

jälle kaufen

jätt etwas

jätz jetzt

jau schnell

jeäl gelb

jeär gerne

jeäve/joaf geben

jebraut gebracht

jedaut gedacht

jemaak gewiss

jereet bereit oder fertig

jeri-ete gerissen

jesaut gesagt

jeseäte gesessen

jesotte gesetzt

jevalle gefallen

jevällich gefällig

jevonge gefunden

jewännt gewohnt

jewäß gewesen

jeweß gewiss

jitsche spritzen

jizzich geizig

jletschich glatt

jliek / jlicke gleich

jlööve glauben

jöcke (lott mar) laufen oder fahren

jön Sieh andere Seite

jongk jung aber auch geh

joot/jo-e gut

jraave graben

jrappsche erhaschen oder greifen

jreese nörgeln

jriene weinen

jriepe greifen

jrieß grau oder nebelig

jroaf grob

jrohm heiser

jröön grün

jru-et groß

jusche streunen

änz jüß mal eben

öh jömmisch oh je


Schnellsuche
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Vornamen - Ortsnamen - Wochentage - Zahlen


K

Kaaf Haferspreu

Kaak Hosenboden

Kaamer Kammer

Kaar Karre

Kabänes stark-groß-dick von Statur

Kabäuske kleiner Abstellraum

Kacke Kot

Kadangs Respekt

Kaff kleine Ortschaft

Kall Dachrinne

Käll Kerl

Källt Kälte

Kammele Kotkrusten

Kammesoal Strickweste

Kani-el Zimt

Kaploan Kaplan

Kärmenat Koteletts am Stück

Kärmes Kirmes

Kärp Karpfen

Karzäll Karussell

Kaschteie Kastanien

Kastrol Bräter

Kätsch Kerngehäuse

Kätt Kettet

Kau Vogelbauer

Käu sinnliches Geschwätz

Keäjel Kegel

Keäl Kehle

Keär Kern

Keätel Kessel

Keem Kamm

Keeß Kiste

Kei Gesäß

Kengk Kind

Kep Kerbe

Keppes halbe-halbe teilen

Kerk Kirche

Ki-er Mal

Ki-ersche Kirschen

Ki-eß Käse

Klare Klagen

Klatsch Rest

Klätschki-eß Quark

Kläue Knäuel

Kleäfploster ausdauernder Gast

Kleed Kleid

Kleier Kleider

Klemp kleine Glocke

Klengk Klinke

Klengkeputzer Hausierer

Kli-e Klee

Kli-ef Böschung

Kloare weißer klarer Schnaps

Kloas Nikolaus

Klompe Holzschuhe

Kloon Clown

Kluck brütende Henne

Klüer Farbe

Klu-et Dummkopf

Kneit Knecht

Knien Kaninchen

Kni-en Knie

Knieß Unfrieden

Kniet Kreide

Knoak Knochen

Knobbe Knospen

Knöngel Abmachung/Verhältnis aber auchunordentlicher Mensch

Knoop Knopf oder auch Knoten

Knubbel Verdickung

Knüekel Ellenbogen

Knu-er Henkelmann

Knu-ersch Knorpel

Knufflook Knoblauch

Knüppkes Würfelzucker

Knüsselke Dreckspatz

Koak Koch

Koal Kohlen

Koare Roggen

Koarsch Kruste

Kohß Schrank

Kollef Kalb

Kollek Kalk

Köllsche Murmeln

Komkommere kleine Gurken

Komp Schüssel

Kompenei Unterhaltung

Kongk Kante

Könning König

Kont Gesäß

Konz Chance oder auch Kunst

Kook Kuchen

Kool Gerede

Kopp Kopf

Koppel Menge

Koppes Kappes oder Kohl

Koraasch Mut

Kord Kordel

Korf Korb

Kösse Kissen

Kott Katze

Kottestarter Zinnkraut

Kraach Kragen

Kraan Wasserhahn

Krämpel Plunder

Kreech Krieg

Kremmer Krämer

Krente Rosinen

Krepp Krippe

Kreßboom Weihnachtsbaum

Kröajel kleine Frucht

Kroan Krähe

Kromm Handsichel

Kromp Krampf oder auch Haken

Krötte Rote Beete

Krotz Harke

Kru-en Krone

Krütz Kreuz

Kruut Rüben/Apfel-Kraut

Küek Küche

Küel Grünkohl

Ku-eper Kupfer

Ku-erel Kugel

Küetel Kot von Tieren

Kuff Kuppe aber auch aufstehende Haare/Federn

Kull Grube

Kuschelemusch Durcheinander

Küüpe Kübel oder Bottich

Küüte Waaden

Kwante Füße

Kwätschbüll Ziehharmonika

Kweckert Frosch

Kwent (spränge) Gedult verlieren

Kwi-eke Unkraut

Kwoos Quaste


käckjeäl dunkelgelb

käffele sich streiten

kärme stöhnen

keäjele kegeln

keener/ken keiner

kieke schauen/sehen

ki-etele kitzeln

klaape verpetzten

klaatere regnen

klängere sich unterhalten

klätschnaat durchnässt

kläue stehlen

kleäve kleben

kloar klar

klöchtich merkwürdig

klook klug

kloppe klopfen

knaatsche meckern

knatschjäck total verrückt

kniepe kneifen

kniepich geizig

knöttere nörgeln

knüekele hart arbeiten

koare abschmecken

köche husten

kohm Kaum

koht kalt

kömp kommt

kompabel fähig

kontänt zufrieden

körrt kurz

kraake krachen

kräck akurat

krakeele maulen

krangs inneres nach außen

kreete sich necken

krempe verringern

kri-ene krähen

kri-evele kribbeln

kroame/kroase kramen

krongk krank

kruhe jäten

kruupe kriechen

kühme stöhnen

kwabbelich weich oder gtlitschig

kwängele nörgeln

kwassele quatschen

kwoat frech


Schnellsuche
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Vornamen - Ortsnamen - Wochentage - Zahlen


L

Laake Laken

Labbes alberner Mensch

Lädder Leiter

Lällbäck junger Schnösel

Lateär Laterne

Lau Lauge

Leäpel Löffel

Leär Leder

Leäve Leben

Leäver Leber

Leed Leid

Leet Licht

Lemmet Docht aber auch Dummkopf

Leng Linde

Letsch Umtrunk zum Eheaufgebot

Lief Leib

Liek Leiche

Liem Leim

Ließ Leiste

Liffke Leibchen

Loak Loch

Loane Pflanzenableger

Lohß Last

Lomp Lampe aber auch Lump

Longk Land

Loof Laub

Look Lauch/Zwiebel

Lööt Leuchte

Lopp Lappen

Lott Latte

Lout Luft

Lu-ekes Durchtriebener

Lu-en Lohn

Lu-et Lot

Lüh Leute

Lusch Ohren

Luus Laus

Lüüsch Schilf


laat spät

lägge legen

lane laden

lappe fein gemacht

leäch leer

leäse lesen

leef lieb

lei unbehaglich

lellick sehr schmutzig

lengks links

letsche gleiten

li-e leiden

li-ech niedrig

lieme leimen

li-ene leihen

li-ere lernen

li-ver lieber

loate lassen

loave loben

loche lachen aber auch lochen

löcke gelingen

lompe lumpen

longk lang

longke blinzen/lauern

lope laufen

lott lass

lu-e schreien

lüe läuten

lu-ere lauern

lustere lauschen/zuhören


Schnellsuche
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Vornamen - Ortsnamen - Wochentage - Zahlen


M

Maach Magen

Maat Magd

Malässe Schwierigkeiten

Mällem Ackerstaub

Mang Korb

Mannslüh Männer

Märling Amsel

Märret Markt

Mätz Messer

Maue Ärmel

Mäuh Mühe

Meädsche Mädchen

Meäl Mehl

Medde Mitte

Meddel Mittel

Meddich Mittag

Meele Milben

Meeß Messe aber auch Mist

Meester Meister

Mellik Milch

Mespel Mispel

Meßmoot Missmut

Mimm Katze

Mimmkes Weidenkätzchen

Moal/Molltiet Mahl/Mahlzeit

Moan Mond

Moat Maß

Möck/Mögge Mücke/Mücken

Modder Schraubenmutter

Moffel Bissen

Möhn alte Frau

Möhnevätt Fettpolster

Moll Maulwurf

Mongk Mund

Monnt Monat

Mööfke Bissen/Happen

Moot Mut

Möpp (fiese) schlechter Mensch

Moppe Lebkuchen

Mösch (Putsch) Sperling

Mostert Senf

Mott Morast

Motter Mutter

Mötz Mütze

Mucke Macken

Muckevuck schlechter Kaffee

Müele Mühle

Mu-er Mauer aber auch Möhre

Müerder Maurer

Muffe Pantoffel aber auch Angst

Mull Maul/Mund

Murks schlechte Arbeit

Mutz irdene Pfeife

Mutzeprumm Nörglerin

Muus Maus

Muut Mauser


maake/mäck machen/macht

maar aber

määste mästen

majer mager

mälle melden

mäng vielleicht

männich manch

meäte messen

meddes nachmittags

meene meinen

meu müde

mi-ene mähen

mi-er mehr

minn mein

moale malen

moffele essen

möit möchte

moll mal

möngkesmoat mundgerecht

mörf mürbe

mött mit

mott/mödde muß/müssen

mucke sich rühren

muuse mausen


Schnellsuche
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Vornamen - Ortsnamen - Wochentage - Zahlen


N

Naak Nachen/Kahn

Narel Nagel

Naut Nacht

Neeß Nest

Nerrsche Näherin

Ni-etele Nesseln

Niggel empfindlicher Mensch

Nipptang Kneifzange

Noat Naht

Nobber Nachbar(n)

Nock Nacken

Noll Nadel

Nu-ep Jungstier

Nu-et Nuß aber auch Not

Nüggel Schnuller


naat nass

nää nein

näck nackt

nävve neben

neäme nehmen

net nicht

ni-eje neun

ni-emes niemand

ni-ene nähen

niks nichts

nippe probieren

nöter nüchtern

nöttlick schlecht gelaunt

nou nun

nucke schlafen

nüggele saugen

noa nach

-hohne -halten

-jeäve -geben

-kieke -schauen

-loope -laufen

-maake -machen

-roope -rufen

-schmiete -werfen

-ställe -stellen


Schnellsuche
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Vornamen - Ortsnamen - Wochentage - Zahlen


O

Oal Aal

Oaling Oel

Oam Atem

Oare Adern

Oave Ofen

Oavend Abend

Oavessiep Regen bis zum Abend

Ohme Onkel

Ollijer Drehorgel

Ondööch Unfug

Onfezuun unförmlich

Ooh Alte

Oore Augen

Ooß Ochse aber auch Aas

Oppel Apfel

Oppneämer Aufnehmer

Örrschel Aufregung


oape offen

off ob/oder

oht alt

ohtfräntsch altmodisch

on und

ooch auch

ömm um aber auch ihm

ömmesööß umsonst

öt es/das

ötsälbe dasselbe

övver über

övverstüer kaputt

onger unter

-hohne -halten

-hongks -der Hand

-stonn -steh

-traue standesamtliche Trauung

-weächs -wegs

opp auf

-bloase -blasen

-häffe -heben

-hüere -hören

-jongk zugange

-mucke -begehren

-raape -heben

-röttsche leid tun

-steäke -stecken

-stücke -wiegeln


Schnellsuche
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Vornamen - Ortsnamen - Wochentage - Zahlen


P

Paad Pfad

Pääsch Wald

Paias Narr

Pann Pfanne aber auch Dachziegel

Pänning Pfennig

Pänz Leib/Bauch

Papp Vater aber auch Milchsuppe

Pastu-er Pastor

Patru-en Patron aber auch Patrone

Patsch Klemme

Paut Pacht

Peäk Pech

Peäper Pfeffer

Peärd Pferd

Peäterüem Patenonkel

Peck jemanden auf dem Kieker haben

Pengk Schnappschuss

Penn Stift

Peps starke Erkältung

Pief Pfeife

Pirring Wurm

Pirsch Pfirsich

Pischdröppke Wacholderschnaps

Pissel Haarsträhne

Plaat Platte

Pläät Glatze

Plack Ausschlag am Mund

Plackfissel Jemand, der immer was anderes hat

Plagge Lumpen

Plängk Bretter

Plevüüse Bodenkacheln

Pliester Putz

Ploach Plage

Plöck (erschte) Ernte (erste)

Plonnte Pflanzen

Plooch Pflug

Plümm Quaste

Plümmestrieker Arschkriecher

Pluntsch viel Flüssigkeit

Pluute Kleidungsstücke

Poal Pfahl

Poart/Pörtsche Tor/Törchen

Pöater Pflanzkartoffel

Pöll kräftige Frau

Pollem Bucksbaum

Pollever Pulver

Pommp Pumpe

Pöngel Bündel

Pongk Pfund

Pööf Schläge

Pool Pfütze

Posche Ostern

Pott Topf

Pött Brunnen

Pottlu-et Ofenschwärze

Präddich Predigt

Prängel Knüppel

Pratsch Schlamm

Prätsch Apfelmus

Prei Porree

Prengk Buttermilchsuppe

Prieß Preis

Pröck Perücke

Pröll wertloses Zeug

Proof Probe

Prozääß Prozession

Prüejel Prügel

Prumm Pflaume

Pu-es Pause

Püet Füße

Puff Bordell

Puffmaue Bauschärmel

Puggel Buckel

Pull Flasche

Puß Büschel

Puute Kinder

parsche pressen

perzies präzis/genau

pichele trinken

piesacke quälen/verhauen

pingke (en) bisschen (ein)

pische pinkeln

plesi-erlick unterhaltsam

ploare plagen

plöse trinken

plott platt

plu-ere plustern

pö a pö nach und nach

poate pflanzen

pocke packen

pommpe Geld leihen

pöngele schwer tragen

posse passen

preckele experimentieren

propper sauber

prümme Kautabak kauen

pruuste nießen

puddelnäck splitternackt

pu-eke angeben/strunzen

püemele lustlos essen

puffe anschreiben lassen

püffe rauchen

pujacke schwer arbeiten

pummelich übergewichtig

püsele streicheln

puupsaat vollgefressen


Schnellsuche
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Vornamen - Ortsnamen - Wochentage - Zahlen


R

Raad/Reär Rad/Räder

Raak Rachen

Raam Rahmen

Räbbe Rippen

Räck Aufhängung für Oberbekleidungaber auch Mistgabel

Rämmel Rammler

Räppelke Rassel

Rassmann rassiges Pferd aber auch tolles Weib

Rauh Ruhe

Reänger Regen

Reckelieser Stocheisen

Reep Reifen

Rees Reise

Reet Riet oder Schilf

Reit Recht

Rengk Rind

Rhien Rhein

Rief Reibe

Riefkook Reibekuchen

Ries Reis

Rieser Reisig

Roat Rat

Röhk Rücken

Rohß Rost

Rommelosse Rettich

Rommp Rumpf

Rongk Rand

Roof Wundkruste

Rook Rauch

Röösch ausgestochenes Rasenstück

Root Ruß

Röster Rost (z.B. Grillrost ect.)

Rott Ratte

Rotze Hals- oder Nasenschleim

Rüeb Rübe

Rüek Geruch

Ru-es Rose

Rüterkes Speckwürfel

Ruup Raupe

Ruute Fensterscheiben


raape raffen/greifen

raasele zittern

rääste ausruhen

ratendoll total verrückt

reäkene rechnen

reckele stochern

reeke reichen

reen rein

reete richten

reihe vornähen

reits rechts

reuch ruhig

ri-e reiten

rief reichlich

riek reich

riep reif

riese rieseln

riete reißen

röasisch auf etwas wild sein

römm on tömm ringsherum

rongk rund

rööe räuchern

rooke rauchen

rötsche rutschen

rott morsch

ru-et rot

ruuke riechen

rüüme räumen

rüüsele voran machen


Schnellsuche
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Vornamen - Ortsnamen - Wochentage - Zahlen


S

Saak Sache

Sallef Salbe

Seäch Säge

Seänger Segen

Seäs Sense

Seel Seil

Seih Küchensieb

Seksoamel Ameise

Selver Silber

Sengk Schinken

Siech Sieg

Si-ef Sieb

Sieh Seite aber auch Saite

Si-el Seele

Soal Sohle

Soat Saat

Sock Sack

Söck Socken

Soht Salz

Söng Sünde

Songk Sand

Söster Schwester

Spällt Stecknadel

Spei Speichel/Spucke

Spenn Spinne

Spennkes Streichhölzer

Spetzboof Dieb

Spi-ejel Spiegel

Spi-ek Speiche

Spi-el Spiel

Spi-er Halm

Spieß Mörtel aber auch Hauptfeldwebel

Spiränzkes Kaprioplen

Splenet Splitter

Spoan Span

Spööt Gieskanne

Sproak Sprache

Spruute Knospen

Spuuß Brausekopf

Su-emer Sommer

Schaa Schaden

Schaaf Kappeshobel

Schaap Regal

Schabbe Getreidegarben

Schärve Scherben

Schauer Riegel

Schauter Schelm

Schavoi Wirsing

Scheck Geschick

Scheeß altes Gefährt

Scheet Schieber im Ofenrohr

Schei Scheitel

Schepp Schiff

Schief Scheibe

Schien Schein

Schi-er Schere

Schiffke Scheibchen

Schiß Angst

Schlaach Schlag

Schlaat Salat

Schlabberlätzke Brustlatz

Schleck Schluckauf

Schlepp Schoß

Schliep altes Fahrrad

Schloap Schlaf

Schloat Schloß

Schlongk jemand der den Hals nie vollkriegt

Schlonz nachlässige Frau

Schlööp Schlaufe

Schluetel Schlüssel

Schluffe Pantoffel

Schmaak Geschmack

Schmeck Peitsche

Schmedt Schmied

Schnaak Schelm

Schni-e Schnee

Schnobbel Fetzen aber auch Betrüger

Schnösel Halbstarker

Schnu-eter Nasenschleim

Schnüffke Geruchsprobe

Schoap Schaaf

Scholl Schule

Scholld Schuld

Schöllepe Haarschuppen

Schollik Halbschürze

Schonnz Schanze

Schoof Aufbahrung

Schopp Schuppen

Schöpp Schaufel

Schörkaar Schubkarre

Schött Schütze aber auch Schuß

Schöttel Schüssel

Schöttelplack Spültuch

Schraar Wäsche- und Sägebock

Schrappnäll habgierige/unordentliche Frau

Schroam Schramme

Schruff/Schruvve Schraube/Schrauben

Schu-en Schuhe

Schu-er Schauer

Schüer Scheune

Schuffel Jätschaufel

Schuum Schaum

Schuuvere Schauern

Schwaa Schwaden

Schwaat Schwarte

Schwängel Hebel/Kurbel

Schweär Geschwür

Schweävel Schwefel

Schweet Schweiß

Schwohm Schwamm

Start Schwanz

Steär Stern aber auch Stirn

Ste-ekbeere Stachelbeere
(vgl.: Breyell: Körschäppel, Kaldenkirchen: Knorschele)

Steen Stein

Sti-ek Stich

Sti-el Stiel

Stiep Stütze

Stoaf Staub

Stoat Pracht/Prunk

Stohl Stuhl

Stommp Stumpf

Stond Stunde

Stöpp Löwenzahn

Stöver Handfeger

Stopp Stopfen/Korken/Verschluss

Sträck Strecke

Streävelsboks rechthaberischer Mensch

Stri-ek Streich

Striet Streit

Stroaf Strafe

Stroat Straße

Strömmp Strümpfe

Strongk Strang aber auch Angst

Strühe Stroh

Struuk Strauch aber auch Strauß

Stu-ef Stube/Zimmer

Stüer Steuer

Stüük Hosenbein


saat satt

sääk hör mal zu

sägge/jesaut sagen/gesagt

sällefs selbst

sängk sanft

sännich leise/still

sette sitzen

siehen sehen

si-en sein

siepe triefen/tropfen

sin seine

soat saß

sööke suchen

sööt süß

spack zu eng

speie spucken

spetz spitz

spinze lauern

su-e so

süemere Ähren sammeln

su-er sauer

schaame schämen

schaane schaden

schaare scharren

schändlick furchtbar

schange ungenießbar

schängke schenken

schasse verjagen

scheäl schielt

schecke schicken aber auch artig sein

scheef schief

scheete schießen

scheni-ere schämen/schüchtern

schlabbere Flüssigkeit verschütten/schlabbern

schlaute schlachten

schleit schlecht

schlepp schläft

schliepe schleifen

schloan schlagen

schluute schließen

schmätt färbt ab

schmelte schmelzen

schmiete schmeißen

schnaatere schnattern

schnocke schnaufen

schnööve naschen

schnorke schnarchen

schnötte abschütteln

schnottevuul total verfault

schöddele schütteln

schöllich schuldig

schörje Schubkarre fahren aber auch jemanden veräppeln

schraap verschrumpelt

schrieve schreiben

schröe versengen

schroppe raffen

schröppe übervorteilen

schu-ere scheuern

schufte schuften/hart arbeiten

schüüme schäumen

schuvve schieben

schwaane aufschneiden

schweete schwitzen

schwieje schweigen

schwiemele taumeln

schworrt schwarz

staamele stottern

staats prächtig

stänze ständiges Bitten

steäke stecken

stengke stinken

stickum unbemerkt

stief steif

stoake heizen

stoan stehen

stöll still

streävele hart diskutieren

strocke gleich/bald

stronze angeben

strööpe streunen aber auch abstreifen

ströppe Schlingen stellen

struffele straucheln

stucke Murmelspiel

stüere stören

stu-ete stoßen

stupp stumpf

stüüte prahlen

stüvve stauben


Schnellsuche
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Vornamen - Ortsnamen - Wochentage - Zahlen


T

Taat Torte

Tääsch Tasche

Tänt altes Haus

Tang Zange

Tebock Tabak

Techelsteen Ziegelstein

Teeke Zeichen

Ti-en Zeh

Tiet Zeit

Tock / Tälling Ast

Tömp Ecke

Tongk / Täng Zahn/Zähne

Tonn Tonne/Faß

Tööt Milchkanne

Träck Schublade

Tr-er Trauer

Tröane Tränen

Trööt Blasinstrument

Tropp Treppe

Truff Trumpf

Truffel Kelle

Tüer Haken

Tu-ere Turm aber auch Reisen

Tüüch zeug

Tutebelle: Senknetz, dessen 4 durch Stangen auseinandergehaltene Ecken mit Seilen an einer langen Stange befestigt waren, Mit dieser Stange wurde es in die Fanggründe gesenkt und dann schnell wieder emporgehoben. Es wurde häufig zum illegalen Angeln (bellen) in der Dämmerung verwendet.

Tuun Zaun

Tuut Ausguss einer Kanne aber auch Beule

Tüüt Pannas

Twiefel Zweifel


tagge zanken

tahm zahm

tälle zählen

tallepe holpern

tänge gegen

tärje andere ärgern

tatta spazieren gehen

tau zu

teänge entgegen

ti-e zäh

toost tasten

toppe zapfen

tösche zwischen

träck direkt/sofort

träcke ziehen

träcktemang direkt/sofort

treäne treten

tronzeni-ere quälen

truvve trumpfen

tuppe klopfen aber auch spez. Kartenspiel

tuschele Geheimniskrämerei

tuusche tauschen

twänge zwingen

te - tu zu

-freuh -früh

-laat -spät

-poß -recht

-same -sammen

-vri-e -frieden


Schnellsuche
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Vornamen - Ortsnamen - Wochentage - Zahlen


U

U-ere Ohren

U-erebälle Ohrringe

U-errakel Assel

U-esel Not/Armut

u-esele kränkeln

u-eselich kalt

Üem Onkel

Üeversti-ek Überdach

Üll Eule

üever über

üerich missmutig

uut aus

-biete -beißen

-blieve -bleiben

-bloase -blasen

-bröje -brüten

-bülle -beulen

-drieve -treiben

-du-en -kleiden

-jemärjelt abgemagert

-kroame -kramen

-li-ene -leihen

-maake -machen

-mulle -maulen

-reäkene -rechnen

-strieke -streichen

-träcke -ziehen

-treäne -treten

-tüftele -arbeiten

-wiese -weisen


Schnellsuche
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Vornamen - Ortsnamen - Wochentage - Zahlen


V

Värke Schwein

Vätsch kleine Beschädigung durch Gewalteinwirkung

Vatter Vater

Veäch lebhaftes, unruhiges Mädchen

Veäsel Knüppel

Verdärf Verderb

Viehe Vieh

Viffke Fünfpfennigstück

Vill Feile

Visaasch Gesicht

Vodt Gesäß

Vollek Volk

Voor Futter

Vooß Fuchs

Voot Fuß

Vralle Frauen/Mädchen

Vratsch Drahtkorb

Vrott Warze

Vüer Feuer

Vu-erel Vogel

Vüerkengk voreheliches Kind

Vuß jemand mit rotem Haar

Vuuß Faust


vaal matt

valle fallen

vandänn woher

veier vier

verbärje verstecken

verbohstert aus der Art geschlagen

verbroake verbrechen

verdärve verderben

verdöllt verdammt

verdrieve vertreiben

verjäß vergebens

verjeef wütend

verkalle versprechen

verkammesöale verhauen

verki-eke sich täuschen

verklaape verpetzen

verkloppe verkaufen

verkruupe verkriechen

verliehe vorheriges

verli-ene verleihen

vermassele vermurksen

verpiesacke verprügeln

verplu-ert ungepflegt

verroane verraten

verschangeli-ere verunstalten

verschliete verschleißen

verschröije versengen

versuupe versaufen

vertaart verwöhnt

verträcke umziehen

vertwiefele verzweifeln

vervällt verfällt

vervirrt verschrocken

verwahre behüten

viddele schnibbeln

vief fünf

vi-ere feiern

vleets vielleicht

völl viel

vooste fasten

vörr vor

vüere vorne

vuul faul


Schnellsuche
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Vornamen - Ortsnamen - Wochentage - Zahlen


W

Waater Wasser

Wääk Weißbrot

Wääspel Wespe

Wäll Wille

Warel Wagen

Wärrdes (öt) werktags

Wäß Weste

Weäch Weg

Weäfstohl Webstuhl

Weäk Woche

Weär Wetter

Weäse Wesen

Weäver Weber

Weech Wiege

Weet Weizen

Weih Weide

We-iwaater Weihwasser

Wellmoot Mutwillen

Wengel Brezel

Wengele Windeln

Wengk Wind

Wengkter Winter

Wetkwoos Streichquaste

Wief Weib

Wien Wein

Wi-ert Wirt

Wi-esel Wiesel

Wi-et Dreh

Wimmele Johannisbeeren

Wipp Angel aber auch Schaukel/Wippe

Woach Waage

Woart Wort

Wöbb Kraftprotz

Wöles Jugendlicher

Wollef Wolf

Wollek Wolke

Wöllever Riegel

Wongk Wand

Woomes Wams

Worrtel Wurzel

Wu-ersch Wurst


waake wachen

wämm wem

wänn wenn

wässele wechseln

watt was

wattsche ohrfeigen

week weich

welld wild

wennich wenig

werke arbeiten

wet weiß

wiehe (oh) oh weh

wieni-e wann

wies weise

wiet weit

wi-ete wissen

wocker wach

wongk wund

wörr wir

worröm warum

worrschele ungeschickt hantieren

wörrt wird


Schnellsuche
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Vornamen - Ortsnamen - Wochentage - Zahlen


Z

Zaus Soße

Zengk Zink

Zezieß feine Bratwurst

Zibbel Angsthase

Zick Ziege

Zicken Dummheiten

Zijaar Zigarre

Zijarätt Zigarette

Zimp weinendes Gesicht

Zint Meärte Sankt Martin

Zitru-en Zitrone

Zoart Sorte

Zocker Zucker

Zoppsi-el langsamer Mensch

Zubbel gutmütiger Mensch

Zuch Zug

zangerdaachs am nächsten Tag

zappendüster stockdunkel

zoppe eintunken


Vüername Vornamen

Au / Äu August

Bern Bernhard

Dorres / Thej Theodor

Dreies Andreas

Ed Eduard

Färr Ferdinand

Hannes / Hennes Hans / Johannes

Härm Hermann

Hein / Drickes Heinrich

Hubb Hubert

Ji-er Gerhard

Jitt Egidius

Jull Julius

Jupp Josef

Kloas / Nick Nikolaus

Konn Konrad

Küeb Jakob

Lein / Lee Leonard

Ludd Ludwig

Mattes / Tiss Matthias

Meärt Martin

Noll Arnold

Pitter / Pitt Peter

Tu-en / Tünn Anton

Will / Wöllem Willi / Wilhelm


Ann / Annche Anna

Bärb Barbara

Deel / Deelsche Adele

Döerke Dorothee

Drücke / Traudsche Gertrud

Hann Johanna

Jreet Margarete

Leen Helene

Lies Elisabeth

Näll Petronella

Nies / Nesske Agnes

Plien Pauline

Stien / Stinna Christine

Trees / Tresske Therese

Trina / Käth Katharina / Käthe

Wiske Luise

Ziska Franziska

Zööf Sofia


In und um Lobberich herum

de Eremitaasch

de Hei

de Ji-er

de Jri-erscoder Schlibäcker Bärsch

de Krüßhött

de Schoppsweäch

de Schulzepääsch

de schworrten Härrjott

de Sti-ech

de Suup

de veier Höaf

de Wääschjraaf

Huis Wengert

öt Boggerd on öt Böaverschboggerd

öt Bröckske

öt Büerke

öt Duvvejätzke

öt Floatäng

öt Heievälld

öt Hoak

öt Hoaverbrook

öt Kerkströttsche

öt Kinojätzke

öt Orlick

öt Plänkske

öt Rännekoave

öt Sossevälld

öt Stöppke

öt Wievelkoave

öt Zetterd


Städte und Dörfer

Anroath Anrath

Bossem Boisheim

Braut Bracht

Brögge Brüggen

Dellekroah Dilkrath

Dölleke Dülken

Hänsbäck Hinsbeck

Herringe Herongen

Hotäng Dornbusch

Jläbbick Mönchengladbach

Jrie-erde Grefrath

Kämpe Kempen

Keävele Kevelaer

Kokerke Kaldenkirchen

Kölle Köln

Kreveld Krefeld

Löth Leuth

Möllese Mülhausen

Neel Waldniel

Oake Aachen

Öej Oedt

Ohmere Amern

Sötele Süchteln

Stroale Straelen

Vändele Venlo

Vi-ersche Viersen

Voarsch Vorst

Zint Tüenes Sankt Tönis


Wochentage

Moanich Montag

Di-esich Dienstag

Mittwoch / Josich Mittwoch

Donnerschtich Donnerstag

Friedich Freitag

Samstich / Sorschtich Samstag

Sonnich Sonntag

öt Moanes montags

öt Di-eses dienstags

öt Mittwochs mittwochs

öt Donnerschtes donnerstags

öt Friedes freitags

öt Samstes samstags

öt Sonnes sonntags

Monatsnamen kann man nicht ins Plattdeutsche übersetzen


Zahlen

1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - een - twi-e - drej - veier - vief - sääß - si-eve -

8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - aut - ni-eje - ti-en - ällef - twällef - dorrtenn -

14 - 15 - 16 - 17 - verrtenn - vifftenn - säßtenn - sevventenn -

18 - 19 - 20 - ochtenn - nejjentenn - twenntich -

21 - 22 - usw eenontwenntich - twi-eontwenntich - usw

10 - 20 - 30 - 40 - 50 - ti-en - twenntich - dorrtich - verrtich - vifftich -

60 - 70 - 80 - 90 - sässtich - sevvenzich - assich - nejjenzich -

100 - 200 - 300 - usw. hongert - twi-ehongert - drejhongert - usw.

dön Erschte - dön Tweide - dön Dredde - der Erste - der Zweite - der Dritte -

de Virrde - de Viffde - de Sässde - der Vierte - der Fünfte - der Sechste -

de Sevvende - de Ochte - de Nejjende - der Siebte - der Achte - der Neunte -

dön Tennde - dön Ällefde - dön Twällefde der Zehnte - der Elfte - der Zwölfte -

dön Dorrtennde - dön Verrtennde - usw der Dreizehnte - der Vierzehnte - usw.


Kultur

Gästebuch

home

Kontakt

virtuelle Postkarten


Impressum - Datenschutzerklärung